Adventsmarkt 4.12.

Der schon lange zur Tradition gewordene Adventsmarkt, der vom Heimatverein organisiert wird, war wieder gut besucht. Das Wetter war im Gegensatz zum Jahr davor gut und bescherte uns einen schönen Nachmittag. Besonders schön war die Bescherung der ca. 80 Kinder in der Kirche. Alle Marktbeschicker, so hoffen wir, waren mit dem Ergebnis zufrieden. Ein besonderer Dank geht nochmals an die Fa. Müller Waffenschmidt und die Kirche für ihre kostenlose Hilfe.

 

Weihnachtsbaumaufstellung

Wie im Jahr vorher stellte Familie Krämer den von Anette Henkel gespendeten Weihnachtsbaum bei der Firma Lampe auf. Der Heimatverein brachte die Lichter an und Herr Lampe spendierte den Strom. Allen Beteiligten nochmals recht herzlichen Dank. Ich denke, dass wir vielen Leuten damit eine Freude bereitet haben.

Lesung Walter Ranft 14.12.

Unser Dorfschriftsteller Walter Ranft stellte sein neues Buch „Wohl dem, der seiner Väter gerne gedenkt“ vor. Darin lässt er das dörfliche Leben in Beuern bis fast 200 Jahre zurückliegend wieder lebendig werden. Unter anderem schreibt er über den geheimen Hofrat Dr. phil. Melchior Ranft und die Geschichte über die Geschirrhändler. Die Lesung war gut besucht. Das Buch kann noch erworben werden. Besten Dank Walter, für die ergreifende Lesung.