Mittelalterliches Lagerleben,
Mittelalterliche Bräuche,
Speisen und Getränke

Sonntag, 26. Juni 2005
ab 10 Uhr auf dem Kirchenplatz Beuern

"Schandkäfig" war während des Spektakulums ständig besetzt. Verein "800 Jahre Beuern" und Schützenverein hatten Recken, Ritter und Mägde eingeladen.

Beuern. Das Leben im Mittelalter war gewiss nicht leicht. Doch im ständigen Kampf ums Dasein gab es auch Kurzweil auf Märkten und Festen. Wie die Menschen zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert lebten zeigten Ritter, Recken und Mägde gestern rund um die Beuerner Kirche. Sie trafen ganz den Geschmack des Publikums.

Für Bilder bitte auf das Bild klicken.